Theater „Luftschloss“ besucht die Lindenhofschule Herrlingen

Am Dienstag, 28.09.2021, gab es in der Lindenhofturnhalle eine Theateraufführung für die ganze Schule. Das Theater „Luftschloss“ reiste mit ihrem mobilen Theaterwagen an und verzauberte die Sporthalle in eine Theaterbühne. Das Stück „Im Land der grauen Leute“ handelt von grauen Menschen und bunten Wesen. Die bunten Wesen finden in der grauen Welt keinen Platz und werden als dumm bezeichnet. Im Laufe des Stücks freunden sich die beiden Seiten aber an und stellen viele Gemeinsamkeiten fest. Die Kinder folgten gebannt der mit Witz vermittelten wichtigen Botschaft. An den darauffolgenden Tagen fanden noch Workshops zu dem Theater in den einzelnen Klassen statt, sodass die Schüler sich noch intensiver mit dem Stück auseinandersetzten und den Beruf des Schauspieles besser kennenlernen konnten.

Die Lindenhofschule Herrlingen nimmt an den AOK – Schülerläufen statt.

Jeder Schüler/jede Schülerin durfte 15 Minuten durch den Park rennen. Zum Schluss wurden alle Runden addiert und in Kilometer umgewandelt. Insgesamt sind die Kinder unglaubliche 322,800 km gerannt. Eine wirklich tolle Leistung!

Mehr Umwelt – weniger Abfall

Die beiden zweiten Klasse der Lindenhofschule beschäftigten sich zum Schuljahresbeginn im Sachunterricht mit dem Thema Müll.

Den Fokus legten wir dabei auf die Mülltrennung und die Vermeidung von Müll. Zum Abschluss der Einheit bekamen wir Besuch von den Mitarbeiterinnen der Abfallberatung des Alb-Donau-Kreises. In einem vierstündigen Projekt besprachen wir die verschiedenen Müllsorten (Biomüll, Altpapier, Gelber Sack, Restmüll, Altglas, Sondermüll), sortierten Müll und betrachteten die schlimmen Auswirkungen auf die Umwelt, die zu viel Müll und eine falsche Entsorgung haben können. Wir überlegten, wie wir Müll einsparen können und bastelten einen umweltfreundlichen Heftumschlag aus Altpapier. Die Klassen 2a und 2b sagen DANKE für dieses spannende und informative Projekt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lindenhofschule Herrlingen